Triggerwarnung: Ox #160

Der Brancheninformationsdienst aus Solingen wartet mit einer für mich eher durchwachsenen Ausgabe auf. Und das liegt am neuen Hashtag Trash Metal, der im Titel auftaucht. Wenn KREATOR Titelthema ist und es dazu gefühlte 1000 Seiten Muckergequatsche gibt, wünsche ich mir doch polarisierende Themen wie BROILERS, AKNE KID JOE oder OHL. Aber Sänger Mille liefert typisches Metal-Gelaber und Kalenderweisheiten vom Schlage, dass man im Alter nicht mehr unzerstörbar sei. Was für ein Langeweiler! Wer liest schon gerne darüber, wie oft man mit den Demos ins Studio gefahren ist, um sie zu überarbeiten? Gähn! Überhaupt ist Metal ziemlich präsent: VOIVOD, ZEAL & ARDOR, VENOM PRISON und SHANTALLICA. Letztere machen genau das, was der Leser vermutet. Wem der lokale Kirchenchor zu bieder ist, der kann hier mal was richtig Flippiges erleben. Gibt es sowas auch demnächst von und mit Mörser?

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner