(K)eine Liebeserklärung an die Duisburger Verkehrsgesellschaft

Allerdings gibt es vielfältige Demütigungen, die man als Duisburger zu ertragen gezwungen ist. Die größte aller dieser Beschämungen ist es allerdings, in dieser Stadt nicht über ein Auto zu verfügen, um sich zum Bäcker bewegen. Wer sich ein Bild darüber machen möchte, wie erniedrigend das mit dem Fahrrad oder als Fußgänger funktioniert, dem seien die Videos von Wolfgang Dewald empfohlen (https://youtu.be/kfUk3_Qv0Yg).

Aber dann gibt es natürlich noch das andere Standbein im Teil der Lösung der dingendsten Probleme der Menschheitsgeschichte, die hier nicht angegangen werden: der öffentliche Nahverkehr.

Weiterlesen

Plastic Bomb 117: Die letzte Bombe vor der Inflation

Das neue Plastic Bomb kommt mit erwartbarem Inhalt: Die TOTE CRACKHUREN sind auf dem Cover und Luise wird von Schlossi per E-Mail im klassischen 2-Stühle-Eine Meinung-Format befragt. Der Taubenzuchtteil hat Neuigkeitswert, der Rest ist schon im Ox durchgekaut. Auf die Schnelle wurden ALARMSIGNAL noch – von wem auch immer – an die Tastatur geholt. Und ziemlich schnell wird mir klar, das ist alles nicht meine Welt. So belanglos ihre Musik in dem üblichen Hochglanz-Deutschpunk-Gewand herkommt, so sind es auch ihre Antworten auf – zugegeben! – ebensolche Fragen. Etwas mehr im Thema ist Basti mit seinem LOS FASTIDIOS-Interview, aber auch hier habe ich den Eindruck, dass die Antworten auch eine K.I. hätte geben können. Herzblut hängt hingegen im ‚Punk in Myanmar: Rebel Riot‘-Feature und im Punk in der Provinz-Teil mit Aktiven vom Brückenkopf in Torgau. Irgendwie scheint mir das die Parallelwelt zum AK 47 in Düsseldorf zu sein.

Sehr interessant ist das Interview mit David vom Presswerk DUOPHONIC, der mal einen interessanten Einblick hinter die Kulissen der Herstellung vom schwarzen Gold gibt. Die Wartezeiten werden hier noch mal sehr nachvollziehbar erklärt und die Aussichten scheinen mir hier auch keine Besserung zuzulassen. Wie ich letzte Woche schon empfahl, ruhig mal diesen trendigen Tonträger CD ausprobieren (Artikel hier).

Weiterlesen